Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Das Fach Deutsch am Gymnasium Jüchen

Nicht umsonst wird das Fach Deutsch als Kernfach bezeichnet - denn ob Song, Beipackzettel eines Medikaments, Text- und Sprachnachrichten per Smartphone, Internetseiten oder eine Textaufgabe in der Mathematik: Fast alles im täglichen Leben begegnet uns als Sprache und Text.


„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ (Ludwig Wittgenstein)

Sprache ist Voraussetzung für Kommunikation und Kultur; sie befähigt zu selbstbestimmtem und verantwortungsbewusstem Handeln und zur künstlerischen Gestaltung menschlicher, gesellschaftlicher, philosophischer und ästhetischer Wirkungszusammenhänge. Sie ist ein wesentlicher Teil unserer kulturellen Überlieferung und Gegenwart.

 

„[E]in Buch muss die Axt sein für das gefrorene Meer in uns.“ (Franz Kafka)

Selbstverständlich vermittelt und festigt der Deutschunterricht am Gymnasium Jüchen unverzichtbare orthographische, grammatische und stilistische Kenntnisse. Unser Ziel ist es, dass unsere Schülerinnen und Schüler spätestens am Ende der Sekundarstufe I normgerecht sprechen und schreiben können. Der Unterricht geht aber noch weit darüber hinaus.
Die Beschäftigung mit Literatur, Sachtexten, Theater, Film und Medien aus verschiedenen kulturellen und historischen Kontexten ist in besonderer Weise geeignet, bei der Selbstfindung zu helfen und Verständnis für andere Positionen zu fördern. Zum Beispiel werden in Goethes Drama „Faust I“ zentrale Fragen menschlicher Existenz gestellt.


„Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.“ (Heinrich Heine)

Das Fach Deutsch vermittelt wichtige Kompetenzen auf dem Weg zur Hochschulreife: Schülerinnen und Schüler erwerben im Deutschunterricht eine vertiefte rezeptive und produktive Text- und Gesprächskompetenz und erweitern ihr literarhistorisches und ästhetisches Bewusstsein.
Wir fördern die Medienkompetenz unserer Schülerinnen und Schüler, um sie in die Lage zu versetzen, mediale Produkte kritisch hinsichtlich ihres Informationsgehaltes und Informationswertes auszuwerten.
In allen Bereichen des Lebens ist es wichtig, Bedürfnisse, Wünsche und Ideen treffend in Worte fassen zu können. Dies trifft in gleichem Maße auf das Privatleben und die berufliche Ausbildung sowie die akademische Bildung zu.
Die Entwicklung zu einer selbstbewussten und zufriedenen Persönlichkeit erfordert ein ausgeprägtes Sprachbewusstsein und die Fähigkeit, Sprache auch kritisch hinterfragen und reflektieren zu können.
Unseren Schülerinnen und Schülern stellt sich die Aufgabe, einen lebenslangen Lernprozess zu beginnen, der die aktive Teilnahme an der Gestaltung einer demokratischen Gesellschaft in allen Bereichen ermöglicht. Wir sind überzeugt, dass das Fach Deutsch dazu einen wichtigen Beitrag leistet.

 

"Was braucht der Mensch? Romane, Gedichte, Kunst, Musik, Theater, Geschichtsbewusstsein, Lebensverständnis ... braucht er." (Horst Witte)

 

Weitere Informationen zum Fach Deutsch am Gymnasium Jüchen finden Sie unter folgenden Rubriken:

2017 Deutsch Besonderheiten  2017 Deutsch Lehrpläne  2017 Deutsch Unterrichtsbeispiele