Gymnasium Jüchen


Stadionstr. 75, 41363 Jüchen

Tel.: 02165 915 4100
Fax: 02165 9154199

 gymnasium@juechen.de

Beiträge oder Anregungen für die Homepage bitte an
homepage.powalla@gmx.de

Impressum

Formulare

Beurlaubungsverfahren

Falls eine Schülerin bzw. ein Schüler der Oberstufe nicht am Unterricht teilnehmen kann, ist es vorgesehen, dass sie bzw. er einen Antrag auf Beurlaubung im Oberstufenbüro einreicht. Dies kann der Fall sein, wenn beispielsweise eine Familienfeier oder eine Fahrprüfung im Vormittag liegt.
 
Der Antrag ist nach Möglichkeit eine Woche im Voraus einzureichen. Volljährige Schülerinnen und Schüler können diesen selbst stellen, bei minderjährigen Schülerinnen und Schülern wird die Unterschrift der Eltern benötigt. Wir bitten Euch, den Antrag spätestens am nächsten Tag wieder abzuholen. Er ist die Grundlage für die Entschuldigung beim Fachlehrer.

Ohne die Unterschrift des Beratungslehrers auf dem Beurlaubungsantrag ist der Antrag nicht genehmigt!

Planbare Arzttermine, die auch am Nachmittag wahrgenommen werden können, bitten wir auf die schulfreie Zeit zu verlegen.

Für Beurlaubungen von mehr als zwei Tagen bitten wir darum, Rücksprache mit der Beratungslehrerin bzw. dem Beratungslehrer zu halten, um den Antrag dann unmittelbar an die Schulleitung zu stellen.

 

Wer einen Antrag auf einen Auslandsaufenthalt plant, findet hier den Antrag auf Beurlaubung für einen Schulbesuch im Ausland.
 

Formular für Entschuldigungen

Seit dem Schuljahr 2012/2013 gibt es einen Formularvordruck, der das Entschuldigungsverfahren erleichtern soll. Wir bitten darum, alle Entschuldigungen nur noch auf diesem Formular zu beantragen. Das Formular kann hier heruntergeladen werden.

Wie bisher ist eine Entschuldigung für versäumten Unterricht nur dann möglich, wenn ein Erziehungsberechtigter oder eine Beziehungsberechtigte das Formular unterschrieben hat. Volljährige Schülerinnen und Schüler können selbst unterschrieben.

Entschuldigungen, die nach Ablauf einer Woche nach der Rückkehr in die Schule eingereicht werden, werden nicht mehr akzeptiert. Die Stunden sind in diesem Fall unentschuldigt.
 

 

 

Antrag auf Beurlaubung für einen Schulbesuch im Ausland

Plant eine Schülerin bzw. ein Schüler einen Auslandsaufenthalt, so wird in der Regel eine eingehende Beratung durch die Klassenlehrerin bzw. den Klassenlehrer und unserer Oberstufenkoordinatorin Frau Bertrams notwendig sein.

Alle wichtigen Informationen rund um den Auslandsaufenthalt finden sich in einer Übersicht, die im internen Bereich unserer Homepage heruntergeladen werden kann.

Copyright © 2012 Gymnasium Jüchen | Start | Impressum